Taut is a horror game with elements of Silent Hill (visual presentation of the game) and the movies of David Lynch. It's also a "Drama", too, because the story is more or less about humananity but splitted into pieces of many metaphors which are all very psychological and sometimes abstract. In your home town, but (consciously) it shows no discernible name and has similarities to a few different cultures. Why is the town empty? You travel to the one place you find comfort & memories, your school.

Report abuse Taut 1.2 (German)
Filename
Taut_Demo.rar
Type
Demo
Uploader
TheUnbeholden
Date
Feb 4th, 2013
Size
16.69mb (17,495,694 bytes)
Downloads
1,684 (2 today)
Embed Button
Mirrors
Download now
Description

Judith Neelley und ihre Mutter haben vor die Stadt zu verlassen. Alle Sachen sind gepackt und eigentlich könnten sie verschwinden. Doch als Judith aufwacht ist ihre Mutter nicht anwesend. Wahrscheinlich macht sie noch ein paar Besorgungen, der Zettel im Wohnzimmer wirkt jedenfalls so. Also wartet sie und versucht die Zeit bis zum Umzug irgendwie totzuschlagen. Doch dann bricht jemand in das Haus ein. Die Stille ist zerrissen. Judith taucht immer mehr in eine verwirrende Welt ein, die mehr Traum als Wirklichkeit zu sein scheint. Skurrile Gestalten kreuzen ihren Weg, die mehr Fragen aufwerfen, als dass sie Judith eine Hilfe wären. Und ob ihre Mutter ebenso wie der Rest der Bewohner der Stadt verschwunden ist, daran will Judith gar nicht erst denken.


"Ich hasse diese Stadt.

Zum Glück verschwinden Mutter und ich bald aus dieser Hölle.
Viel zu lange haben wir hier verbracht. Zu viel erleben müssen. Zu viel ertragen müssen.
Warum hat er uns das angetan?
Er.
Und alle schweigen.
Ich weiß... ich weiß wir können es schaffen! Nur wir zwei.
Doch...?
Nein, ich werde sie wohl nie wieder sehen.
Sie."

Sie wachte auf.

"Wie lange habe ich geschlafen?
Ich habe fürchterliche Kopfschmerzen...
Ist das mein Bett? Mein Zimmer?
Ja.
Ohne den ganzen Krempel fühlt es sich so anders an.

Ich bin müde."

Judith Neelley und ihre Mutter haben vor die Stadt zu verlassen. Alle Sachen sind gepackt und eigentlich könnten sie verschwinden. Doch als Judith aufwacht ist ihre Mutter nicht anwesend. Wahrscheinlich macht sie noch ein paar Besorgungen, der Zettel im Wohnzimmer wirkt jedenfalls so. Also wartet sie und versucht die Zeit bis zum Umzug irgendwie totzuschlagen.
Doch dann bricht jemand in das Haus ein.
Die Stille ist zerrissen. Judith taucht immer mehr in eine verwirrende Welt ein, die mehr Traum als Wirklichkeit zu sein scheint. Skurrile Gestalten kreuzen ihren Weg, die mehr Fragen aufwerfen, als dass sie Judith eine Hilfe wären. Und ob ihre Mutter ebenso wie der Rest der Bewohner der Stadt verschwunden ist, daran will Judith gar nicht erst denken.

Was ist passiert? Wo ist Judiths Mutter? Wer ist das Phantom, welches Judith die ganze Zeit über verfolgt? Und warum - verdammt nochmal - scheint es auf all diese Fragen keine vernünftige Antwort zu geben?

charaktere

Die Charaktere in Taut wirken auf dem Blick zunächst sehr abwesend und in Gedanken verloren. Allen mutet die plötzliche Leere der Stadt überhaupt nicht zu, trotz dass sie allesamt nicht gerade den Anschein erwecken, als hätten sie sonst viel mit anderen Menschen zu tun.
Da haben wir die Spielfigur Judith, vermutlich um die 17 Jahre alt, deren vorläufige Absichten darin bestehen ihre Mutter zu finden und aus der von Grund auf verhassten Stadt zu entkommen. Allerdings wirkt ihr Handeln mehr und mehr unlogischer und die eigentlichen Interessen scheinen zu verschwimmen. Immer häufiger sucht sie den Schutz von Maria, der Polizistin.
Auch diese Polizistin, Maria Lumbrera, wirkt in ihrer Rolle als Beschützerin fehlbesetzt. Zwar hat es zunächst den Anschein, sie hätte die Situation unter Kontrolle entweicht ihr diese nach und nach immer mehr und sie ist klar überfordert. Sie ist gerade in die Stadt versetzt worden und schon passieren derart eigenartige Dinge. Zwar möchte sie der Sache auf den Grund gehen, jedoch scheint dies nicht ihre Hauptabsicht zu sein.
Dann hätten wir noch Sophie. Das kleine Mädchen, vielleicht 10 oder 11 Jahre alt, in ihrem weißem Tutu und den kleinen Balletschühchen. Ihr scheint nichts wichtiger zu sein als ihrem "großen Auftritt" als Ballerina entgegenzufiebern und ihre Mutter damit bloß nicht zu enttäuschen. Sie macht einen eher verwirrten Eindruck, spricht von einem bößen Mann, dem "Teufel" und einem "Er", der anscheinend alles kontrolliert, macht aber gerade dadurch den Eindruck, mehr über die Vorgänge Bescheid zu wissen, als alle anderen.
Und zum Schluss wäre da Alvin. Ein sehr verstörter Geist und depressiver Charakter. Er ist extrem verschüchtert, spricht wie auch Sophie die ganze Zeit vom Teufel und das er kommen wird um ihn zu holen. Doch je mehr die anderen die Kontrolle verlieren scheint er langsam aber sicher diese zu übernehmen. Vielleicht wäre es besser man geht ihm aus dem Weg. Oder besser nicht?

das spiel

Was ist das für ein Spiel, dieses "Taut"?
Taut ist ein Spiel, welches Horror und Drama vereint. Drama, ein Begriff, der eher in der Literatur und der Filmbranche heimig ist, erscheint wohl zunächst etwas untypisch für ein Spiel. Die Story des Spiels ist im Prinzip eine realistische, menschliche Geschichte von den finsteren Abründen der Gesellschaft und des Einzelnen, der verzweifelt versucht, seinen Platz in dieser zu finden. Etwas ist passiert, was die Welt in tausend Teile von surrealistischen, traumähnlichen und verstörenden Metaphern und Realitätsfetzen zersplittern ließ.
Der Spieler hat die Möglichkeit die Geschehnisse im Ablauf aktiv zu beeinflussen und unterschiedliche Routen zu wählen, was ihm die Story aus verschiedenen Blickwinkeln präsentiert. Diverse Rätsel müssen gelöst werden, sowohl aktiv im Spiel, als auch was die Story betrifft. Gegner gibt es keine und somit auch kein Kampfsystem. Der einzige Gegner im Spiel ist die eigene psychische Belastbarkeit der Heldin, die steigt oder singt, je nach dem, welcher Art von Ereignissen sie ausgesetzt ist. Verstörende, unheimliche oder auch brutale Szenen kratzen an der Belastbarkeit, beruhigende Ereignisse hingegen gleichen sie wieder aus, ebenso, wie die vereinzelt verteilten Tranquilizer. Erreicht die Belastbarkeit ihren Nullpunkt erscheint der Game-Over-Screen.

Preview Image
Taut 1.2 (German)
Post comment Comments
Guest
Guest Apr 22 2013, 4:15pm says:

This comment is currently awaiting admin approval, join now to view.

Guest
Guest May 15 2014, 12:40pm says:

This comment is currently awaiting admin approval, join now to view.

Post a Comment
click to sign in

You are not logged in, your comment will be anonymous unless you join the community today (totally free - or sign in with your social account on the right) which we encourage all contributors to do.

2000 characters limit; HTML formatting and smileys are not supported - text only

Icon
Taut
Platform
Windows
Developed By
TheUnbeholden
Contact
Send Message
Official Page
Rpg-maker.fr
Release Date
Released Dec 31, 2007
Game Watch
Track this game
Download
Browse
Downloads
Add Download
Members only
Report Abuse
Report download
MD5 Hash
5e135e2622a014648544bd345325d813
Related Games
Taut
Taut Single Player Role Playing
Related Engines
RPG Maker 2003
RPG Maker 2003 Commercial Released Dec 17, 2002